Lösungen WS2003/2004

Lösungswege und Lösungen

Lösungen WS2003/2004

Beitragvon Pascal » 26. Jan 2011, 21:09

1.1:
UaF: 40mV UrF: 0,66%
IaF: 40yA IrF : 1%
1.2:
P= 20mW PaF: 0,4mW PrF: 1,66%
R= 1,5Ohm RaF: 0,025Ohm RrF: 1,66%

2.a:
In der Stellung R2 R3
2.b:
Uo=2V
2.c:
0,01W
4.1
5KHz oder 5000Hz
4.2.
a: 4V b:4,44V c: 0V
4.3
( a: 5V b: 4,44V c: 3V ) Nicht sicher... Hatte meine Laborausarbeitung nicht da... Joschi :P


Eventuell andere Lösungsvorschläge... Eventuell sind fehler drinnen :)
Pascal
Forum Admin
 
Beiträge: 19
Registriert: 01.2011
Geschlecht:

Re: Lösungen WS2003/2004

Beitragvon mmueller » 27. Jan 2011, 15:49

1.1:
I: abs.Fehler +-40mV; rel.Fehler +-0,66%
U: +-60müA; +-1,5%

1.2
P=24mW; rel.Gesamtfehler = +-2,166%; abs.Gesamtfehler = +-518,4müW
R=1500Ohm +-32,4Ohm

1.3
RiU spielt keine Rolle in Spannungsfehlerschaltung

2a
R2 und R3

2b
Uo=2V
bei Verpolung wird Um negativ

2c
P=10mW

3(bin ich mir nicht sicher)
3a
Verstärkungsfehler

3b
Nullpunktfehler

3c
Verstärkungsfehler

3d
Um=Uo-Riers+(uo/(Riers+RiU))=> denk ich Verstärkungsfehler?

4.1
5kHz

4.2a
4V

4.2b
4,44V mit Formfaktor?!

4.2c
0V

W=(ueff²/R)+t ?? =48J

4.3a
Ueff=WURZEL(Ueff²ac + Udc²)=5V

4.3b
4,44V Mit Formfaktor ?!

4.3c
3V

P=8,5mW

???k.p. was richtig ist :roll:
mmueller
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2011
Wohnort: Erlie
Geschlecht:

Re: Lösungen WS2003/2004

Beitragvon Pascal » 27. Jan 2011, 16:38

Genau gleich außer 1.1, und da ist dein Ergebnis richtig, da ich eine Falsche prozentzahl ausgeschrieben habe für den Strom...
Pascal
Forum Admin
 
Beiträge: 19
Registriert: 01.2011
Geschlecht:

Re: Lösungen WS2003/2004

Beitragvon Johannes » 27. Jan 2011, 18:49

Hab die gleiche Werte außer...
Unterschiede 4.3 P=0,0125W 3.Bin ich mir aber auch unsicher
Johannes
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2011
Geschlecht:

Re: Lösungen WS2003/2004

Beitragvon mmueller » 27. Jan 2011, 19:11

Du hast recht, muss 0,0125W sein
mmueller
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2011
Wohnort: Erlie
Geschlecht:


Zurück zu "Messtechnik 1"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron